Dritter Vereinsanlass

Mit 70 geladenen Gästen war das Restaurant „Boca Grande“ gefüllt und der Anlass war nicht nur kulinarisch mit den berühmten „Wiedikerli“ ein wahrer Erfolg sondern die Zusage mehrerer weiteren Mitglieder und Spender war einfach „Grande“. Durch diese grossen Unterstützungen können wir weiteren schwer betroffenen Kindern helfen und Familien direkt unterstützen. 

(Spendengelder fliessen zu 100 % in die Projekte)

Ein ganz grosses Dankeschön möchten wir im Namen von „Polo mit Herz“ Giovanni Rizzo und seinem Team als Gastgeber übergeben, wie aber auch an Urs Keller, Metzgerei Keller, der mit seinen einmaligen „Wiedikerli“ den Abend kulinarisch erfüllt hat. Musikalisch begleitet und mit Herzblut unterstützt wurde der Abend von der Jazzband „Raw“. 

Abgerundet wurde das Abendprogramm mit einer interessanten und bewegenden Präsentation von Herrn Dr. Martin Grossmann Handschin, der seit 1995 im „Paul Scherrer Institut – PSI“ tätig ist, wofür wir erneut ein Dankeschön aussprechen möchten. 

Zurückblickend bleibt ein lachendes Gesicht und eine Dankbarkeit Menschen mit Herz um sich zu haben, die den Verein „Polo mit Herz“ in jeglicher Hinsicht unterstützen. Jedes krebskranke Kind bedankt sich für die kleinste Unterstützung mit einem strahlenden Gesichtsausdruck. 

„Mens sana in corpore sano“

Empfohlene Beiträge